LOOMWARE - FAQ

Kann man sich leicht in LOOMWARE einarbeiten?

LOOMWARE ist das erste ERP-System für Kommunikationsagenturen, jedoch weit von der Komplexität branchenfremder Lösungen wie beispielsweise BAN, SAP oder SAGE entfernt. Dies liegt an der expliziten Spezialisierung auf Kommunikationsagenturen. Das gesamte Frontend in LOOMWARE hat in allen Modulen einen einheitlichen Maskenaufbau. So können Sie sich beispielsweise im CRM genauso einfach bewegen wie im Projektmanagement und in der Abrechnung. Die Einarbeitung wird so zum Kinderspiel und zeitlich befristete Mitarbeiter wie Praktikanten finden sich schnell zurecht. Lesen Sie hier mehr zum Thema Usability und Design.

Wie sicher ist LOOMWARE?

Durch die einzigartige Architektur getrennter Datenbanken in LOOMWARE (interne Agentursoftware, externe Online-Portale, getrenntes mobiles Portal) sind Ihre Daten sicher. Alle wichtigen Daten liegen in der internen Agenturdatenbank die entweder in Ihrem Haus installiert ist oder in unserem geschützten Rechenzentrum bei Softwaremiete liegt. Die LOOMWARE Online-Portale werden auf getrennten Webbereichen betrieben und enthalten nur die Daten, welche Sie in Jobausschreibungen oder per E-Mail sowieso ungeschützt versenden und damit öffentlich zugänglich machen würden. Es gibt keinen Weg von außen in Ihr System.

Gibt es eine Angebotshistorie?

LOOMWARE bietet Ihnen eine Historie für alle Datensätze. Sie können die Entwicklung jeder einzelnen Angebotsposition vollständig zurückverfolgen.

Wird zwischen interner und externer Kalkulation unterschieden?

LOOMWARE unterscheidet zwischen diesen beiden Varianten. Dabei genießen Sie absolute Zeitvorteile, da Sie beide Varianten bequem auf einer Ebene kalkulieren. Lesen Sie dazu mehr im Bereich Budgetierung.

Kann ich mehrere Angebote / KVA's pro Projekt verwalten?

Sie können für jedes Ihrer Projekte und Teilprojekte multiple Angebote erstellen, freigeben, aktiv oder inaktiv schalten und unterschiedliche Status festhalten. So können Sie in der späteren Auswertung den Verlauf einsehen und jederzeit nachverfolgen.

Gibt es die Möglichkeit, eine Telefonanlage zu integrieren?

LOOMWARE bietet eine sogenannte TAPI-Schnittstelle an. Sobald Ihre Telefonanlage einen Netzwerkanschluss und einen TAPI-Treiber besitzt, kann LOOMWARE sowohl die Anrufer erkennen und sofort den richtigen Datensatz mit der letzten Kommunikationshistorie aufrufen. Weiterhin können Sie direkt aus LOOMWARE heraus telefonieren und die Ergebnisse des Gesprächs notieren.

Werden Barcodescanner unterstützt?

LOOMWARE unterstützt alle Arten von Scannern. Sie können die Artikel direkt am PC scannen und verararbeiten oder auch Geräte einsetzen, mit denen Sie die Lieferscheine im Lager verarbeiten und die Daten im Nachgang zu LOOMWARE übertragen.

Gibt es ein Instant Messaging System?

LOOMWARE bietet einen internen Messenger für die direkte Kommunikation zwischen den Arbeitsplätzen. So kann man auch über mehrere Stockwerke hinweg kommunizieren, wenn das Telefon gerade in Verwendung ist.

Ist LOOMWARE mehrmandantenfähig?

LOOMWARE kann in einer Datenbank mehrere Mandaten abbilden. Dies wurde bereits bei der Entwicklung berücksichtigt.

Ist eine Zeiterfassung auf verschiedene Projekte möglich?

Sie können Zeiten auf alle Projekte erfassen, an denen Sie beteiligt oder auch nicht beteiligt sind. Dies kann individuell entsprechend den Projektanforderungen eingeschränkt werden.

Muss ich die Ressourcenplanung verwenden, um Projekte planen zu können?

Nein, das müssen Sie nicht. LOOMWARE bietet ein einfaches Aufgabenmanagement und die Darstellung aller Termine und Veranstaltungen in einem einheitlichen und mitarbeiterbezogenen Agenturkalender an. Die Ressourcenplanung ist ein Zusatzmodul das Ihnen ermöglicht, auf den Tag genau in einer speziell von uns entwickelten Ansicht zu sehen, wo noch freie Kapazitäten vorhanden sind. D.h. LOOMWARE färbt nicht einfach eine Kalenderansicht bunt ein und verkauft es als Ressourcenplanung - LOOMWARE stellt tatsächlich verfügbare Ressourcen auf Basis von Kalenderwochen und des geplanten Budgets dar.

Hat LOOMWARE auch SMS-Schnittstellen?

Ja, LOOMWARE bietet sowohl das Versenden wie auch den Empfang von SMS und MMS an. Die Daten werden an unseren zentralen Informationsserver übersendet und dann an Ihr LOOMWARE weitergeleitet. So ist eine nahtlose Kommunikation auch dann möglich, wenn z.B. in einem Markt keine Online-Verbindung besteht. Der Freelancer vor Ort kann dann z.B. einen Checkin per SMS tätigen oder Bilder via MMS an Sie senden.

Kann LOOMWARE auf meinem MAC betrieben werden?

Ja, das ist möglich. LOOMWARE ist zwar ein auf Windows-Server-basierendes System, ist aber auch bei Kunden im Einsatz, die eine reine Apple-Umgebung betreiben. Wenn Sie LOOMWARE kaufen und bei sich vor Ort installieren möchten, wird der Betrieb über die Terminaldienste von Windows realisiert. Hierbei entstehen Ihnen keine Nachteile im Vergleich zu einem reinen Apple-basierten Produkt. Bei der Softwaremiete starten Sie LOOMWARE in unsererm Rechenzentrum. Auch dies ist in gleicher Qualität wie von einem windows-basierten PC aus möglich.

Wie sieht es mit Kartenmaterial aus?

Sie können über die im Standard mögliche Luftlinienberechnung hinaus zusätzlich Kartenmaterial in LOOMWARE einsetzen. Dadurch erhalten Sie exakte Wegeberechnungen und können Ihren Freelancern aus der Planung heraus detaillierte Wegebeschreibung zum Download zur Verfügung stellen. Das parallele Arbeiten per Browser bei Kartenanbietern wird damit überflüssig. Die Arbeitszeitersparnis ist enorm.

Gibt es Funktionen für eine Umkreissuche?

LOOMWARE ist in der Lage, auf Basis einer Datenbank mit Geokoordinaten kostenfrei eine Luftlinienberechnung durchzuführen. So können Sie mit nur einem Klick abfragen, welche Freelancer entsprechend Ihrer Entfernung vom Markt für den Einsatz in Frage kommen.

Können unsere bestehenden Daten übernommen werden?

Vor dem Start der Softwareeinführungsphase analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Vorsysteme und importieren Ihre Daten für einen nahtlosen Start in die LOOMWARE Datenbank. In den meisten Fällen ist dies ohne großen Aufwand möglich, solange die bestehenden Daten in einem allgemeingültigen Format (.csv, .xls/.xlsx, .txt, .xml, .mdb) vorliegen oder das bestehende System entsprechende Schnittstellen zur Verfügung stellt.

Gibt es Schnittstellen zu Promotionbasis oder Jacktiger?

LOOMWARE bietet Ihnen die Möglichkeit, die exportierten Daten in einem Schritt direkt in die Freelancerdatenbank zu übernehmen. Dabei werden auch bereits vorhandene Daten erkannt und der Import von doppelten Datensätzen vermieden.

Wir benötigen nur die Funktionen zur Verwaltung unserer Promotion-Aktionen. Ist das möglich?

Durch den modularen Aufbau von LOOMWARE ist es möglich, einzelne Module herauszulösen und eigenständig zu betreiben.