Die zeitraumorientierte Materialwirtschaft

LOOMWARE zeitraumorientiertes Bestellmanagement
LOOMWARE zeitraumorientiertes Bestellmanagement

LOOMWARE deckt mit seiner innovativen Materialwirtschaft  ein breites Spektrum an Funktionen ab. Das Besondere daran ist die Integration in bestehende Prozesse. Das System ermöglicht es Ihnen auf Drittsysteme bei der Materialverwaltung zu verzichten und entsprechend dem Tagesgeschäft alle Bestandsabfragen zeitraumbezogen durchzuführen.

Artikel, Module und Fahrzeuge

Doch LOOMWARE verwaltet nicht nur einfach Ihr Material. Die innovativen Artikelstammdaten erfassen sowohl einzelne Artikel als auch Module und Fahrzeuge. Sie können beispielsweise den Aufbau eines Tisches oder von Ihnen selbst entwickelte Komponenten abbilden. Zusätzlich lassen sich Beschaffenheit, Größenangaben, Bilder und Gewichte festhalten sowie abfragen. Müssen Gefahrenguthinweise beachtet werden? Für LOOMWARE selbstverständlich.

Überblick bis zur letzten Teilkomponenten

LOOMWARE innovative Artikelstammdaten
LOOMWARE innovative Artikelstammdaten

Der Aufbau von Materialien ist ein häufig unterschätzter Punkt. Viele Artikel stellen Module dar, die sich wiederum aus den verschiedenen Teilkomponenten zusammensetzen. Für die aktuelle Aktion haben Sie eigene Präsentationsdisplays produzieren lassen. Jedes davon besteht aus mehreren Komponenten die alle einen eigenen Lagerbestand darstellen. Beim Auslagern und dem Versand muss dies beachtet werden. Wurden ausreichend Komponenten produziert? Haben Sie noch genügend Material im Lager um in drei Wochen 140 Displays deutschlandweit ausliefern zu können? Diese Fragen beantwortet Ihnen LOOMWARE.

Stichworte zu diesem Thema:

  • Materialverwaltung
  • Gewichte
  • Beschaffenheit
  • Gefahrenguthinweise
  • Barcode-Druck
  • Bestandsprüfung
  • MaWi
  • Materialwirtschaft
  • Forecast-Anzeige